Honigernte 2018

Was für ein Hammer Sommer 2018. Temperaturen bis fast 40° und kein Regen, was den einen so richtig freute war für den Imker eher schlecht. Durch die große Trockenheit war die Honigernte eher mau. Die Einträge waren am einen Standort gut bis sehr gut während an unserem zweiten Platz fast nichts rein kam.

In diesem Jahr war es wieder einmal möglich einen Blütenhonig zu ernten, auch wenn der Frühling fast über Nacht kam. Die Völker waren zwar noch nicht stark genug konnten dies aber noch aufholen. Sehr gut war auch die Linde, diese hat geblüht wie schon lange nicht mehr und die Völker haben den Honigraum nochmal gefüllt.

Die Ernte war für uns Anfang Juli vorbei und somit begann die Vorbereitung auf den Winter. In diesem Jahr werden wir bei allen Wirtschaftsvölkern Teilen und Behandeln mit Integrierten tausch der Königinnen durchführen. Der Start hierfür wird eine Woche nach der Honig Ernte sein.