Umzug auf den neuen Standort

Nach längerer Vorbereitung war es nun soweit, die Völker konnten auf den neuen Standort gebracht werden. Das Wetter war jetzt nicht so toll aber hierfür war es ausreichend. Nach einer Stunde war es geschafft.

Ursprünglich sollten es eigentlich zehn Völker sein aber gestern habe ich festgestellt das ein Ableger nun doch sehr schwach ist. Ich habe diese über ein Abspergitter einem anderen Ableger aufgesetzt. Mal sehen ob das klappt, im Frühjahr werden wir es sehen.